automatengeschichte

Die Automatengeschichte von Deutschland

Eine Geschichte von Ralf Friedrich

Erleben Sie eine Zeitreise über die Automatengeschichte in Deutschland, von den Anfängen vor und nach dem Krieg bis in die heutige vollelektronische Zeit.
Erfolgsgeschichten vom Bajazzo, über den ersten Rotamint, sowie die Legende von Bally Wulff - der "Monarch" Von der ersten Jukebox die,
die Amerikaner mit nach Deutschland brachten über Entstehung der einarmigen Banditen, bis hin zum ersten Nadelspieler heute auch Flipper genannt...

Highlights

Automatengeschichte


Pez Automaten...

1950 Pez Automaten werden gebaut. Die Firma Wiegandt & Söhne baut Erfolgreich verschieden 3 bis 5 Schacht Automaten für den öffentlichen Verkauf her.
Man sieht nun bald immer öfter in Österreich und Deutschland die auffällig gelben Pez Automaten hängen.

Pez Dame

weiter Lesen

 Pez Automat

Pez Automaten

36.000 Pez Automaten wurden gebaut.

Ein Mega Erfolg

Was gab es neues aus der Zeit...

Der ROTAMINT war der erste elektromechanische Automat nach 1945. Ein Spiel kostete 10 Pfennig, der höchst Gewinn war eine Mark. Die Scheiben waren mit Zahlen von 1 bis 6 Versehen bei drei gleichen Zahlen gab es ein Gewinn. Die erste Scheibe konnte nach gestartet werden, 2 und 3 gebremst werden. Das Besondere an diesem Automaten sind die Bremsscheibenknöpfe, sie waren damals Starter knöpfe von einem VW Käfer.

weiter Lesen

 Rotamint

Rotamint

Hiermit beginnt die Erfolgsgeschichte

bei NSM 1952

Das 20 Pfennig Spiel kommt...

1968 wurde das 20 Pfennig-Spiel zugelassen, verschiedene Hersteller wie NSM Löwen
& Bally Wulff brachten neue erfolgreiche Automaten auf den Markt...


weiter Lesen

 Monarch

Monarch

Meistverkaufter Automat

Wulff Berlin 1972
* * * * *


Twitter
@Ballymen Tolle Neu-gestaltete Seite.
Sieht sehr gut aus!
@hollister Danke für die PEZ
Info Seite
@Matzer schön gestaltete Info Seite
Besucher
Sie sind Besucher
247466   seit 2001
1 Besucher Online
Suche